Im Rausch auf dem Rauschberg

DSC05884

Die Tour

Nach etwa 5h Fahrt bin ich endlich in Ruhpolding angekommen und meine Tour liegt vor mir. Mich interessiert hier ganz besonders die Perspektive von oben, deshalb plane ich ein paar Drohnen Flüge und einen Ausflug auf den Hausberg in Ruhpolding.

Der Berg

Recht einfach fängt es an, denn man fährt bei gutem Wetter innerhalb von 10 min. auf den Gipfel dieses wunderschönen Berges namens „Rauschberg“.

Oben angekommen ist man erstmal sprachlos, wie gewaltig einem doch 1671m ü. N. vorkommen!

An dieser Stelle lasse ich doch kurz einmal ein Bild sprechen.

DSC05810

(Gipfel des Rauschbergs mit Sicht auf Ruhpolding und den Chiemsee)

Weiter gehts!.. mein Ziel: Der hintere Rauschberg. 

Zu meiner rechten ein wunderschönes Berg-Panorama, zu meiner linken Ruhpolding. Der Weg ist dank guter Beschilderung schnell zu finden. Eine kleine zerfallene Hütte dient mir als kurzer Rastplatz und schützt zudem vor dem doch starkem Wind an diesem Tag. Nach etwa 30 min. bin ich auf dem Gipfel des hinteren Rauschbergs angekommen.

Überwältigt von der Aussicht merke ich wieder einmal wie klein man doch ist.

DSC05787-Pano

(Hinterer Rauschberg, Gipfel)

Der Sonnenuntergang

Nachdem die letzte Bahn ins Tal gefahren ist (17.00 Uhr) bin ich ganz alleine auf diesem wunderschönen Berg. Ich genieße noch etwas die wärmenden Sonnenstrahlen, dann geht es auch schon ans Fotografieren. Zu diesem Zeitpunkt weiß ich auch schon, dass der Abstieg etwa 3h in Anspruch nehmen wird. Manchmal muss man eben in den sauren Apfel beißen, um das beste Licht zu erwischen. Aber entscheidet selbst ob es sich gelohnt hat.

Die Drohnen Fotos

 

Fazit 

Ruhpolding und Umgebung muss man gesehen haben! Ein wunderschönes Städtchen mit vielen Outdoor Möglichkeiten. Wer hier noch nicht, war sollte auf jeden Fall mal vorbeischauen. Die Panoramen, die man hier erleben kann sind wunderschön und die Wanderungen nicht zu anspruchsvoll. Ich kann es nur jedem empfehlen, der sich einmal in diese atemberaubend schöne Bergkulisse begeben will.

Wie immer darf jeder der Rechtschreibfehler findet diese behalten 😉


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s